Nachrichten

Auswahl
 

Vom Parteiverbot bis zur Schuldenkrise

Beim traditionellen Neujahrsempfang der Nenndorfer SPD hat Vorsitzender Udo Husmann am Montagabend nicht nur zahlreiche Parteifreunde und Gäste aus Vereinen und Verbänden im vollbesetzten Wandelhallen-Bistro begrüßt, sondern auch Landrat Jörg Farr und den SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy. Bestimmende Themen waren unter anderem die Schuldenkrise in Europa und die Morde der Zwickauer Terrorzelle. mehr...

 
Haus Kassel
 

Durch Gesundschrumpfung zu mehr Nachhaltigkeit

SPD fordert effizientere Nutzung städtischer Liegenschaften
Die Bad Nenndorfer Innenstadt befindet sich im Umbruch. Neben der begonnenen Umgestaltung des öffentlichen Raumes kann die Innenstadtsanierung nur dann von Erfolg gekrönt werden, wenn attraktive Nutzungen Besucherfrequenz bringen. Neben zeitgemäßen Angeboten im Einzelhandel und der Gastronomie ist dies insbesondere durch zentrale öffentliche Infrastruktureinrichtungen zu erreichen. mehr...

 
Samtgemeinde-hisst-flagge-fuer-frauen Artikelhoch
 

Samtgemeinde hisst Flagge für Frauen

„Frei leben – ohne Gewalt“ steht auf der großen Flagge, die am Freitag, 25. November, vor dem Rathaus weht. Auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten Ingela Dressler beteiligt sich die Samtgemeindeverwaltung mit der Fahne am internationalen Gedenktag der Organisation „Terre des Femmes“ am 25. November, der mit dem Motto „Nein zu Gewalt an Frauen“ überschrieben ist. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18