Zum Inhalt springen
Bendix Bock Foto: Berit Bock
Bendix Bock

18. September 2020: Samtgemeindevorstand spricht sich für Bendix Bock als Samtgemeindebürgermeisterkandidat aus

Vorstand des SPD-Samtgemeindeverbandes Nenndorf hat einstimmig entschieden seinen Mitgliedern Bendix Bock als Kandidaten für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters vorzuschlagen.

Der Vorstand des SPD-Samtgemeindeverbandes hat im vergangenen Jahr eine Wahlkommission damit beauftragt im Hinblick auf die Wahl des Samtgemeindebürgermeisters im Jahr 2021 Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten zu unterbreiten. Er unterstützt den Vorschlag der Wahlkommission und empfiehlt seinen Mitgliedern Bendix Bock im Rahmen einer noch zu terminierenden Mitgliederversammlung durch Wahl zum SPD-Kandidaten das Vertrauen auszusprechen.

Bendix Bock ist 28 Jahre jung, von Beruf Informatiker, in Ohndorf aufgewachsen und wohnt in Riepen. Er zeichnet sich durch sein großes ehrenamtliches Engagement aus. Nicht nur in der Dorfjugend Ohndorf, der Landjugend Nordschaumburg und im Jugendbeirat der Samtgemeinde Nenndorf hat er bereits Verantwortung übernommen und ist aktiv an vielfältigen Projekten maßgeblich beteiligt gewesen. Bendix Bock ist aktiver Feuerwehrmann und Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bad Nenndorf. Neben seiner Führungsposition hat er dabei immer ein offenes Ohr für seine Mitmenschen. Aufgrund seiner Zielstrebigkeit gepaart mit seiner Teamfähigkeit und der natürlichen Art Projekte anzugehen und erfolgreich abzuschließen erscheint Bendix Bock dem SPD-Samtgemeindeverbandsvorstand als überaus geeignet für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters.

Vorherige Meldung: Stellungnahme zu den Artikeln „SPD legt Rücktritt nahe“ vom 20. Juli 2020 und „Konter aus dem Urlaub“ vom 22. Juli 2020 in den Schaumburger Nachrichten

Alle Meldungen